WILLKOMMEN !


Ich habe eine Vision

Es ist meine Vision, dass unzählige, talentierte Künstler die Möglichkeit erhalten, sich einer interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren anstatt ihnen Chancen vorzuenthalten und sie nach verkrusteten Konventionen zu beurteilen. Keine Hochschule, kein Status, keine Anzahl goldener Schallplatten sollen die Kriterium für Zustimmung oder Ablehnung sein, sondern einzig allein das, was der Künstler macht und wie es auf sein Publikum wirkt. Und es ist meine Vision, eine Community zu begründen, die Künstlern aller Richtungen ein Podium bietet, ihre individuelle Kunst und ihre eigenen Werke und besonders ihre Spontanität zu zeigen.

Bild "WILLKOMMEN:atelierfoto.jpg"

Meine Vita

Ich habe mich künstlerisch nochmal selbst neu geboren.
Alleine.
Den Gefühlen und den Händen alles überlassend.
Ich bin das, was du hier von mir
• hörst
• siehst
• liest

Meine Gefühls-Improvisationen entstehen
IN und AUS dem JETZIGEN Augenblick.
Im nächsten Augenblick entsteht Neues.
Ohne Schema, ohne Einstudieren, ohne Wollen.
Dem Gefühl freien Raum geben.
Ich spiele Gefühle auf dem Klavier.
Jedesmal neu und auf's Neue faszinierend.

Dazwischen liebe ich es, klassische Größen zu interpretieren: Rachmaninov, Liszt, Chopin.
Ich will meine Spiel und meine Gefühle mit den Menschen teilen.

Was mich über alle Jahre trägt?

Ich lebe so sehr gerne auf unserem Planeten!
Ich liebe die Menschen und drücke meine Liebe am Piano, in meinen Gemälden, in meinen Worten und Gesten aus.
Alle meine Bilder sind Gefühlsgemälde - sie entstanden auf die gleiche Art und Weise wie meine Musik.

Ich bin unendlich dankbar

• dem Universum
• meinen Eltern
• meinen Kindern


Katerina Antonova




















T1  T2